Dienstag, 24. Mai 2016

Spaß beim Fotografieren von Kindern: eine kostenlose Häkelanleitung für ein Linsentier

Was könnte man denn für einen Fotografen häkeln ? Das war meine Frage an Pinterest und Google. Und ich fand viele sehr süße Lens Buddies. Sowas hatte ich davor noch nie gesehen.
Anscheinend benutzen Fotografen solche Tierchen auf der Fotolinse. Scheinbar sollen Kinder damit mehr Spaß beim Fotografieren haben.
Ob das wirklich funktioniert, kann ich noch nicht sagen. Meine Kleine fand es witzig. Sie kommt mir aber dauernd entgegen und will das Tier klauen.
Ich würde mich sehr über ein Feedback freuen, falls das jemand schon einmal ausprobiert hat.

Da wir demnächst auf einen Geburtstag gehen und Geld für eine Kamera schenken, wollte ich dafür etwas witziges häkeln.

Am besten gefiel mir das Monster, das einen Schokokeks isst.
Deswegen gab es mal wieder eine Ein-Fernsehabend-Häkelei und das ist dabei herausgekommen:


Bild oben: gehäkeltes Linsentier auf einer alten Canonkamera

Und hier findest Du, wie versprochen, die kostenlose Häkelanleitung dafür.

Die Größe habe ich meiner Canon 600D angepasst.
Am besten nach dem Schließen der Luftmaschenkette die Größe prüfen.


Bild oben: das Linsentier, unten die kostenlose Häkelanleitung dafür.

Benötigte Materialien:
- Garn in blau, weiß, schwarz, beige und braun
- Häkelnadel 3
- Nadel zum Garne vernähen

Arbeitsschritte:

Blauer Ring: (blaues Schulgarn/Topflappengarn)
1. Reihe: 36 LM, mit KM schließen, hier die Größe prüfen
2. Reihe: 42 FM
3. Reihe: jede 7te Masche verdoppeln - 48 Maschen
4. Reihe: jede 8te Masche verdoppel - 54 Maschen
5. Reihe: jede 9te Masche verdoppeln - 60 Maschen
6. Reihe: jede 10te Masche verdoppel - 66 Maschen

2 x Augapfel: (weiße Catania von Schachenmayr)
Fadenring
1. Reihe: 6 FM
2. Reihe: jede Masche verdoppeln - 12 Maschen
3. Reihe: jede zweite Masche verdoppeln - 18 Maschen
4. Reihe: jede dritte Masche verdoppeln - 24 Maschen
5. - 7. Reihe: 24 FM
8. Reihe: jede vierte und dritte Masche zusammen häkeln - 18 Maschen
9. Reihe: jede dritte und zweite Masche zusammen häkeln - 12 Maschen
10.Reihe: immer zwei Maschen zusammen häkeln - 6 Maschen
Kugel mit Füllwatte füllen

2 x Pupille: (schwarze Catania von Schachenmayr)
Fadenring, 5 FM, mit KM schließen
Pupille auf Aufapfel nähen.

Keks:
Fadenring
1. Reihe: 6 FM
2. Reihe: jede Masche verdoppeln - 12 Maschen
3. Reihe: jede zweite Masche verdoppeln - 18 Maschen
4. Reihe: jede dritte Masche verdoppeln - 24 Maschen
5. Reihe: jede vierte Masche verdoppeln - 30 Maschen

3 x Schokostückchen: ( braune Catania con Schachenmayr)
Fadenring, 5 FM, mit KM schließen

Fäden vernähen und Einzelteile wie auf dem Bild aufnähen.
Vielleicht muss das linke Auge nicht ganz so schief sein wie bei meinem Werk.

Bild oben: gehäkeltes Linsentier

Abkürzungen:
FM ... feste Masche
KM ... Kettmasche

Wenn Dir die Anleitung gefällt, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.


lg:m Marion von www.troegsi.com
... und es geht noch ab zum Creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen