Dienstag, 2. Mai 2017

Upcycling: Flecken weghäkeln mit gehäkelten Blumen

Kennt ihr das auch? Ihr gönnt dem Nachwuchs mal ein etwas kostenintensiveres Teil. Und genau dieses Teil zieht Flecken an wie ein Magnet.
Ich liebe z.B. die Kollektionen von Phister & Philina. Die Teile sind unglaublich gut zu kombinieren, tolle Schnitte, tolle Qualität. Aber die Sachen sind sehr teuer.
Im Ausverkauf findet man allerdings immer mal wieder Schnäppchen, die aber immer noch teurer als H&M sind. 
Für Interessierte hier der Link zum Online-shop: http://www.phisterphilina.com/de (keine Werbung, kein Affiliate).
Ich kann die Qualität der Teile sehr empfehlen. Sie sehen auch nach mehrmaligen Waschen und Trocknerdurchgängen immer noch aus wie neu.
Allerdings sind auch sie nicht vor Flecken gefeit.
So z.B. auch bei diesem schönen Tunikakleid.

Bild oben: Phister & Philina Tunikakleid mit Fleck.

Bild oben: Der Fleck in Nahaufnahme - heul!

Ich kann mir nicht einmal erklären, wo der Fleck herkommt. Irgendwie sieht er aus wie ausgebleicht. Aber ich war bereit, ihn zu bekämpfen.
Meine Munition ist farblich passendes Häkelgarn:
ich häkele ihn einfach weg!

Bild oben: Farblich passendes Häkelgarn

Dazu verwende ich mal wieder die gute Catania von Schachenmayr. Und da gibt es zu meiner Freude auch noch genau die richtigen Farben.
Und meine Waffen sind Häkelblumen. Es gibt ja im Netz zahlreiche Anleitungen für Häkelblumen.
In unserer Stadtbücherei bin ich auf dieses herrliche Häkelbuch gestoßen, in dem man auch Anleitungen für Blumen findet.

Bild oben: Affiliate Link* zum amazon-shop

Kurz zu dem Buch: Aus diesem Buch würde ich am liebsten alles Häkeln, was darin beschrieben ist, weil alle Teile so wunderschön sind.

Nun zurück zu meiner Tunika:
Diese Blüten habe ich aus dem beschriebenen Buch gehäkelt. Im Buch werden sie auf eine Shorty genäht.
Im Netz gibt es bestimmt auch noch zahlreiche Anleitungen für Häkelblumen.

Bild oben: Gehäkelte Blüten und Kreise (Anleitung aus dem oben genannten Buch)

Die gehäkelten Blumen nähe ich einfach mit passendem Nähgarn und ein paar Stichen auf das Shirt. Und siehe da: Der Fleck ist weg! Und das Shirt sieht noch schöner aus als neu.

Bild oben: Der Fleck ist weg Dank Häkelblumen

Bild oben: Phister & Philina Tunika mit aufgenähten Häkelblumen


Bild oben: Vorher/Nachher

Wer noch etwas Phister & Philina stöbern möchte, hat durch Klick auf das Bild unten im amazon Shop (*Affiliate) die Möglichkeit dazu.
Bild oben: Phister & Philina Tunika (*Affiliate - mit Klick auf das Bild geht's zum amazon Shop)


Dieser Post wurde verlinkt mit:
Lg:m Marion von www.troegsi.com
Follow my blog with Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen