Donnerstag, 1. Juni 2017

Wenn nähen süchtig macht: der neue Hosenschnitt Kiki-Krabbelhose

Ich durfte beim Probenähen von Kits4Kids für die Kiki-Krabbelhose mitmachen.
Das war mein bisher zweites Probenähen.
Und ich kann bestätigen, dass #probenähenmachtspass
Nämlich genau dann, wenn man den richtigen Schnitt hat.
Dann: #nähenistwiezaubernkönnen.
Und ich habe das große Glück, eine fantastische kleine Tochter in Größe 62 zu haben.

Bild oben: das Töchterchen

Der Schnitt ist für sie genau richtig und wird uns bestimmt auch noch die nächsten Jahre begleiten.
Da kann ich noch viele weitere Größen nähen und tragen lassen.

Kiki-Krabbelhose wurde Kits4Kids alias Tina entwickelt und sie verkauft ihn seit heute in ihrem neuen DaWanda-Shop.
Es gibt unglaublich viele Variationsmöglichkeiten. Von der simplen, schnell und einfach genähten Hose bis zum aufwendigeren Retroschnitt mit Einsätzen und Taschen und Popoeinsatz und und und ...

Das klingt jetzt kompliziert, ist aber erstaunlich übersichtlich.
Auf ihrer Seite könnt ihr das Lookbook mit vielen Beispielen der fleißigen Probenäherinnen herunterladen:
http://www.kits4kids.at/20…/…/lookbook-kiki-krabbelhose.html

Und da ich Retrofan bin, habe ich zuerst eine Retro-Trägerhose mit Seiteneinsätzen und
Knieaufnähern genäht.
Die Knieaufnäher machen eigentlich erst richtig Sinn, wenn sie krabbelt. Aber es sieht so hübsch aus.

Bild oben: Knieaufnäher Retrohose

So sieht die Trägerhose liegend aus:

Bild oben: Retro Trägerhose des Probenähens - Vorderseite

Bild oben: Retro Trägerhose des Probenähens - Rückseite

Für die Rückseite bietet der Schnitt noch einen Popoeinsatz an. Finde ich aber eigentlich erst sinnvoll, wenn das Kind sitzt.
Und was gar keinen Sinn bei so kleinen macht, ist eigentlich die durchgehende Tasche, die ich mitgenäht habe. Ohne wäre vollkommen ausreichend gewesen.

Bild oben: "Guck guck, meine neue Krabbelhose, aber krabbeln kann ich noch nicht ..."

Bild oben: "Komm zurück, Ball"

Bild oben: "hab Dich geschnappt!"

Das beste aber an der Hose ist, dass sie super zu den gehäkelten neongelben Ballerinas, die ich Euch im "Gelbe-Schuhe-Post" gezeigt habe, passt.
Der Einfachheit wegen und weil ich Kontrastnähte toll finde habe ich nämlich alles mit neongelben Garn genäht.

Bild oben: super Kombi

Sicherlich werdet ihr hier noch mehr von diesen Krabbelhosen sehen ...

!!!! ... und nicht vergessen, auf https://www.facebook.com/troegsi/ kann man bis heute Mitternacht noch ein E-book gewinnen. Schaut doch mal vorbei. Freu mich über jedes Like.

Dieser Post wurde verlinkt mit:
Kiddikram
Made4Girls
SewMini

lg:m* Marion von www.troegsi.com


Bezugsquellen:
+ Schnitt: E-book mit Schnittmuster und Anleitung: https://de.dawanda.com/shop/Kits4Kids - für meine Hose braucht ihr die Trägerhosen bzw. das Kombibook
+ Sweatstoff: mein örtlicher Stoffladen
+ Punktejersey: von www.stoffe.de (unvergütete Information)
+ Plüschball: amazon Online-Shop (*Affiliate, unvergütete Produktinformation) Sterntaler 33300 - Ball

Kommentare:

  1. Liebe Marion, du hast soooo tolle Hosen genäht! Das Probenähen mit euch hat echt Spass gemacht! Alles Liebe Kiki

    AntwortenLöschen
  2. liebe marion, diese Hose ist soso schön!! und die babyfüsschen soso herzig ;) lg katrin

    AntwortenLöschen