Samstag, 28. Oktober 2017

Jippie, ein Prinzessinnentipi - Probenähen für CoelnerLiebe

Heute zeig ich Euch ein frisch abgeschlossenes Herzensprojekt: das Ergebnis vom Probenähen für CoelnerLiebe:
ein Tipi! Und zwar ein großes Prinzessinnen-Tipi, genau das richtige für meine zwei Prinzessinnen.

Ganz wichtig zu wissen ist: dieses Projekt hüpft nicht von der Maschine, man muss schon kräftig ziehen und schieben. Aber es lohnt sich, seht selbst:

Bild oben: das fertige "große Tipi" nach dem ebook von CoelnerLiebe

Wir sind jetzt so richtig bei Pink angekommen. Ich das nicht märchenhaft?
Das Zelt ist wirklich richtig groß. Ich habe beim ersten Spielen darin gemerkt, das ein Baby, ein Kleinkind, ein Erwachsener und ein Hüpfpferd geräumig darin spielen können.
Für einen Freudentanz meiner großen 3-Jahre-alten Prinzessin war auch genug Platz:

Bild oben: Prinzessin führt einen Freudentanz mit Mamas Maßband auf.

Also auch rhythmische Sportgymastik mit Mamas Maßband ist kein Problem. 

Bild oben: Blick durchs Fenster

Das Zelt hat auch zwei Fenster, durch die man richtig schön den Himmel beobachten kann.

Bild oben: Blick durchs Fenster von innen Richtung Himmel

Ich habe mich für die runde Version entschieden. Das Ebook bietet auch eine eckige Version mit eckigem Boden, eckigen Fenstern und eckigen Wimpeln an.

Bild oben: runde Wimpel

Bild oben: Rapunzel lässt ihr Haar herunter.

Was auch richtig toll ist, ist der Boden.
Ich wäre bei der Herstellung fast verzweifelt, weil mir am Ende die Stoffe nicht ausgereicht haben.
Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Ich habe die Einteilung neu gemacht und ein bisschen bourdeauxfarbenen Baumwollstoff nachgekauft. Letzendlich war ich ganz zufrieden und Sandra hat die Einteilung sogar in ihrem Schnitt übernommen - freu.
Die Umrandung besteht übrigens aus einer alten Hose, die mir nicht mehr passt.

Bild oben: Boden für das Tipi

Für die Unterseite habe ich ein wasserfestes, waschbares Segeltuch verwendet.
Die Krone ist aus Fleece appliziert. Zwei Einsätze sind ebenfalls aus Fleece.
Mein Hintergedanke war, diesen Boden auch als Krabbeldecke zu benutzen. Und unsere Baby-Madl darf nun auch im Haus auf der Krone spielen und hoffentlich bald krabbeln lernen.
Dafür finde ich den Materialmix richtig gut geeignet.

Bild oben: eine Blumenranke darf auch rumhängen.

Hier noch ein kleines I-tüpfelchen. Für die Blumenranke hab ich ein paar Luftmaschen aus Filzwolle gehäkelt und gewaschen und ein paar Blüten aus den Stoffresten genäht.

Vielleicht hast Du ja Lust bekommen, auch so ein Tipi z.B. als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk zu nähen.
Am 29.10.2017 kannst Du das Ebook und einen Schnitt als A0-Ausdruck hier gewinnen:
https://www.facebook.com/troegsi/

Weitere Gewinnchancen und ganz viele tolle Beispiele findet ihr bei meinen Probenähkolleginnen, die ihre Zelte unter anderem auch unglaublich schön beplottet und mit Applikationen versehen haben:

Knopfliebe
FaMos by PaMos
D's ART & Weise
RosaBlue DIY
Lieblingsbunt Design
Leniluc
Rabaukennähstübchen
Minas Kreativwerkstatt
Nadelnixe
J.o.y by jule
Nautilus näht

Linkparties:
Kiddikram
Made4Girls


Schön, dass Du da warst Lg: Marion
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Projektinfos
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+Anleitung und Schnitt:+
++ "Das große Tipi" von Coelner Liebe als ebook und auch als A0-Ausdruck gibt es hier: https://de.dawanda.com/shop/CoelnerLiebe

+Stoffgedöns:+
++ Canvas von Strandguträuber (mit dem Rabattcode "Tipi" gibt es 20%)
++ Fleece pink von Alles für Selbermacher*
++ Baumwollstoff bourdeauxfarben von Alles für Selbermacher*
++ bedruckter Baumwollstoff von Alles für Selbermacher*
++ Segeltuch von www.stoffe4you.de

+Anderes Gedöns:+
++ Bambusstangen aus dem Baumarkt (ca. 4 € pro Stück)
++ grüne Filzwolle, alte Aktionsware von aldi Süd

* durch die mit Stern markierten Links gelangst Du in einen Onlineshop. Durch einen Kauf des Produktes kannst Du mich ohne Mehrkosten für Dich unterstützen.
Der Link ist leider keine Garantie, dass der Artikel verfügbar ist.


Kommentare:

  1. Super toll! Sowas wollte ich schon immer für meine Kids machen! Colle Idee! Und schön umgesetzt!
    Alles Liebe Kiki

    AntwortenLöschen