Dienstag, 12. März 2019

12 von 12 - März 2019 [ o ]

Folgender Beitrag könnte WERBUNG enthalten, da Marken erkennbar sein können. 
All diese Artikel wurden von Frau Hartmann selbst gekauft. Einschließlich mir. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigentlich möchte ich jetzt noch einmal in den Winterschlaf verfallen. Aber für die schöne Aktion 12 von 12 lasse ich mich gerne wecken. Heute morgen war Frau Hartmann richtig motiviert und entführte mich in die Kälte - es war wirklich bibberkalt.
Die tollen Leoparden - Flip Flops, die unsere große Maus von der Kusine bekommen hat, durften kurz frische Luft schnappen. Leider sind sie noch nicht sehr wettergeeignet. Ich möchte nicht in Frau Hartmanns Haut stecken, wenn sie versucht, das ihrer Tochter klar zu machen.

 Bild oben: kann man die Sommersachen schon auspacken?

 Bild oben: unser Vogelhäuschen.

Bild oben: der Weihnachtsbaum darf auch noch Osterluft schnuppern.

Eigentlich kommen ja hier langsam Ostergefühle auf, aber das Wetter weckt noch einmal Weihnachtsgefühle. Gut das der Baum noch auf der Terrasse liegt.

Bild oben: Planung ist alles.

Nach dem Fotomotivationsschub macht sich Frau Hartmann an die Hausarbeit. Seit neuestem plant sie ihre Zeit im 15-Minuten-Takt.

Bild oben: Podcast hören 

Bei der Hausarbeit hört Frau Hartmann den Frickel Podcast. Und man könnte fast meinen, dass sie nun Spaß bei der Arbeit hat. Ich habe ein bisschen gelauscht und bin selbst ein wenig begeistert.

 Bild oben: 15 Minuten Pause.

Auch die 15 Minuten Kaffeepause wollen geplant sein. Nicht, dass Frau Hartmann sie vergisst.

 Bild oben: Belohnung.

Als ob es Zufall wäre, wurde dieser Schokoriegel nicht aufgeräumt. Er liegt einfach nur da und ruft: "Iss mich!"
 Bild oben: Frau Hartmanns frisch geputzte magische Spüle

Das neue Geheimnis von Frau Hartmanns Motivation und den 15-Minuten-Marathon-Aufgaben ist wohl die magische Küchenspüle. Seit sie dieses Buch gelesen hat, glänzt die Künchenspüle (fast) permanent.

 Bild oben: Mittagessen.

Dann ist es vorbei mit der Ruhe und die Mädels werden abgeholt. Die Kräuter im Quark werden verweigert. Also isst man ihn nackad. Sieht aus, als ob das auch lecker schmeckt.

 Bild oben: Popcorn.

Zur Kaffeepause gibt es selbst gemachtes Popcorn. 

 Bild oben: Spaghetti Cabonara

Zum Abendessen genießt die Familie Spaghetti Carbonara. Seit neuestem herrscht hier Handy- und Leseverbot und man unterhält sich.

Bild oben: Frau Hartmanns Kopfperspektive.

Für heute habe ich meine Aufgabe wohl erledigt. Wenn ich richtig gezählt habe, sind es 12 Bilder. Geschafft. Hurra!

Danke, schön, dass Du da warst Dein [ o ] Krümel
Verlinkt mit:

Mittwoch, 6. März 2019

Ein tolles neues Ebook mit Schnittmuster: der #kikiknopfpullover von Kits4Kids

*W*E*R*B*U*N*G*
Frau Hartmann hat mal wieder bei einem Probenähen mitgemacht.
Und seit gestern ist es so weit:
Das ebook Kiki Knopfpullover ist online verfügbar.
Natürlich wurde ich dazu verdonnert, die beiden Pullis, die Frau Hartmann genäht hat, zu fotografieren. Eigentlich liefen wir nur den Kindern hinterher und knipsten los.
Zum Glück war schönes Wetter.
Aber seht selbst:

Zuerst erzähle ich Euch noch, was Frau Hartmann an diesem E-Book so toll findet:
*die Kombination Kapuze und Amerikanischer Ausschnitt mit den Knöpfen garantiert GENÜGEND Platz für den Kopf, der durch das Knopfloch soll. Zu enge Kopflöcher bei Kapuzenpullis sind eine Katastrophe. Ich höre manchmal das Geschrei aus dem Bad, wenn die Große einen Pulli mit sehr engem Kopfloch anziehen muss.
*Außerdem ist die Form der Bauchtasche genial und die Taschenöffnung mit dem Knopf findet sie innovativ und bietet so viele Gestaltungsmöglichkeiten.
*Es gibt superviele Varianten mit/Ohne Kapuze, mit langen/kürzen Bündchen, mit/ohne Daumenloch.
*Alle Arbeitsgänge sind sehr detailliert beschrieben, so dass auch ambitionierte Anfänger damit zurecht kommen können.

Bild oben: die kleine Dame genießt ihren neuen Pulli und das erste Frühlingswetter.

Bild oben: die Kapuze sind super am Kopf

Bild oben: sehr schön! Immer brav inkognito bleiben.

Bild oben: Bei dieser Rückansicht sieht man nochmal, wie gut der Pulli sitzt.

Wie ihr seht, wollte das kleine Fräulein die Kapuze gar nicht mehr absetzen.
Bei der derzeitigen Frisur macht das aber auch gar nix. Gut, dass die Hartmann Mädels nächste Woche einen Friseurtermin haben.

Bild oben: der Hase schließt die Taschenöffnung mit zwei Druckknöpfen.

Dann war die Große an der Reihe, obwohl sie eigentlich gerade immer erste sein möchte. Und da wirklich sehr großen Wert darauf legt.

Bild oben: das Model ist bereit fürs Shooting

Habt ihr diese langen Ärmelbündchen mit den Daumenlöchern gesehen?
Ich hätte auch gerne Daumen. Und so einen Pulli. 

Bild oben: Cheese!

Bild oben: Rückansicht 

Die Kapuze fällt richtig schön. Und die geteilte Kapuze peppt das Teil nochmal auf. Frau Hartmann hat hier genau wie vorne an der Tasche ein Spitzenband zwischengenäht.

Bild oben: selbstgemachter Knopf aus Fimo

Den Knopf haben die Mädels passend zum Pulli aus Fimo selbst gemacht. Kiki zeigt auf ihrer Seite einen wunderschönen Pferdekopf, den du hier anschauen kannst: Link zu Kits4Kids

Bild oben: Auch Krümel hat einen passenden Puppenpullover bekommen

Das hier artet ja fast zum reinen Werbepost aus. Denn auch die Schnitte für die Puppenklamotten gibt es in den Shops von Kits4Kids mit einer detailliert beschriebenen Anleitung, so dass auch ambitionierte Nähanfänger damit arbeiten können. (Links siehe unten).
Aber hauptsache Frau Hartmann ist glücklich.

Für Kits4Kids hat Frau Hartmann übrigens nun schon das fünfte Mal genäht.
*Das erst Mal Probenähen bei der Kiki Krabbelhose.
*Das zweite Mal Designnähen beim Anfängerkleid Juli-A.
*Das dritte war das Probenähen für Wiaa, das Steckenpferd.
*Das vierte war das Probenähen für Hüah, das Radpony.
Sie ist ein richtiger Fan von Kits4Kids. Die Puppenkombi hat sie sich sogar gekauft.
Und das Hai-Mäppchen Bruce, das ihr ebenfalls im Shop findet, hat Frau Hartmann zufälligerweise beim Gewinnspiel gewonnen.

Die tollen Pullis der anderen Probenäherinnen gibt es hier zu sehen: Link zum Lookbook

Linkparties:
kiddikram
Schön, dass Du da warst, Dein Krümel
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
PROJEKTINFOS
Hier folgt Werbung:
Die nachfolgenden Produktempfehlungen hat Frau Hartmann selbst gekauft und verwendet. Zur Verfügung gestellte Artikel enthalten einen Hinweis. 
Mit * gekennzeichnete Links führen zu einen Onlineshop. Durch einen Kauf des Produktes kannst Du mich ohne Mehrkosten für Dich unterstützen. Der Link ist leider keine Garantie, dass der Artikel verfügbar ist.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+Anleitung und Schnitt:+
Kiki Knopfpullover, [wurde für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt] 
verfügbar auf:
Bis 13.03. gibt es den Kiki Knopfpullover noch zum -15% Einführungspreis.
www.etsy.com/shop/Kits4KidsShop
www.makerist.de/users/kits_for_kids
www.snaply.de/designer/kits4kids

+Stoffe und Gedöns:+

Hasenpulli:
++ Jacquard-Jersey "Kleeherzen" aus der Tender Kiss Kollektion von Albstoffe und Hamburger Liebe in hellgrün (lattuga) [Amazon Affiliate-Link] -Albstoffe Hamburger Liebe 2 Farb-Jacquardjersey Kleeherzen lattuga-weiß*
++ Bündchenware in hellgrün (lattuga) - [Amazon Affiliate-Link] - Albstoffe Bio Bündchenware lattuga Melange 
++ Kuschelfleece in weiß (aus Frau Hartmanns Stoffarchiv)
++ Stoffrest rosa Stoff für die Hasenohren
++ Jersey in Jeansoptik (vom holländischen Stoffmarkt)
++ Spitzenband (Frau Hartmann hat es vom Flohmarkt)
++ zwei weiße Pailletten, zwei schwarze Perlen, 1 rosa Knopf, 2 Snapapp Druckknöpfe

Pinker Pulli:
++Jacquard-Jersey "Kleeherzen" aus der Tender Kiss Kollektion von Albstoffe und Hamburger Liebe in pink
++Frottee in pink
++Spitzenband (Frau Hartmann hat es vom Flohmarkt)
++Fimo zum Knopf Basteln [Amazon Affiliate-Link] -
Staedtler 8032 02 Modelliermasse Fimo kids ofenhärtend, Materialpackung "Girlie", attraktive, trendige Farbauswahl für Mädchen, hohe Qualität, mit 6 Blöcken á 42 Gramm*