Dienstag, 12. März 2019

12 von 12 - März 2019 [ o ]

Folgender Beitrag könnte WERBUNG enthalten, da Marken erkennbar sein können. 
All diese Artikel wurden von Frau Hartmann selbst gekauft. Einschließlich mir. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigentlich möchte ich jetzt noch einmal in den Winterschlaf verfallen. Aber für die schöne Aktion 12 von 12 lasse ich mich gerne wecken. Heute morgen war Frau Hartmann richtig motiviert und entführte mich in die Kälte - es war wirklich bibberkalt.
Die tollen Leoparden - Flip Flops, die unsere große Maus von der Kusine bekommen hat, durften kurz frische Luft schnappen. Leider sind sie noch nicht sehr wettergeeignet. Ich möchte nicht in Frau Hartmanns Haut stecken, wenn sie versucht, das ihrer Tochter klar zu machen.

 Bild oben: kann man die Sommersachen schon auspacken?

 Bild oben: unser Vogelhäuschen.

Bild oben: der Weihnachtsbaum darf auch noch Osterluft schnuppern.

Eigentlich kommen ja hier langsam Ostergefühle auf, aber das Wetter weckt noch einmal Weihnachtsgefühle. Gut das der Baum noch auf der Terrasse liegt.

Bild oben: Planung ist alles.

Nach dem Fotomotivationsschub macht sich Frau Hartmann an die Hausarbeit. Seit neuestem plant sie ihre Zeit im 15-Minuten-Takt.

Bild oben: Podcast hören 

Bei der Hausarbeit hört Frau Hartmann den Frickel Podcast. Und man könnte fast meinen, dass sie nun Spaß bei der Arbeit hat. Ich habe ein bisschen gelauscht und bin selbst ein wenig begeistert.

 Bild oben: 15 Minuten Pause.

Auch die 15 Minuten Kaffeepause wollen geplant sein. Nicht, dass Frau Hartmann sie vergisst.

 Bild oben: Belohnung.

Als ob es Zufall wäre, wurde dieser Schokoriegel nicht aufgeräumt. Er liegt einfach nur da und ruft: "Iss mich!"
 Bild oben: Frau Hartmanns frisch geputzte magische Spüle

Das neue Geheimnis von Frau Hartmanns Motivation und den 15-Minuten-Marathon-Aufgaben ist wohl die magische Küchenspüle. Seit sie dieses Buch gelesen hat, glänzt die Künchenspüle (fast) permanent.

 Bild oben: Mittagessen.

Dann ist es vorbei mit der Ruhe und die Mädels werden abgeholt. Die Kräuter im Quark werden verweigert. Also isst man ihn nackad. Sieht aus, als ob das auch lecker schmeckt.

 Bild oben: Popcorn.

Zur Kaffeepause gibt es selbst gemachtes Popcorn. 

 Bild oben: Spaghetti Cabonara

Zum Abendessen genießt die Familie Spaghetti Carbonara. Seit neuestem herrscht hier Handy- und Leseverbot und man unterhält sich.

Bild oben: Frau Hartmanns Kopfperspektive.

Für heute habe ich meine Aufgabe wohl erledigt. Wenn ich richtig gezählt habe, sind es 12 Bilder. Geschafft. Hurra!

Danke, schön, dass Du da warst Dein [ o ] Krümel
Verlinkt mit:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen