Samstag, 18. Mai 2019

Ein Buchgewinn und Familie Hartmanns geschenkter Bücherberg

*Werbung ohne Auftrag*
*selbst ausgesuchtes Buch, bei Gewinnspiel gewonnen*

[o] Ich muss mich ja manchmal echt über diese Familie wundern. 
Warum stapelt Frau Hartmann nun etliche Bücher auf den Ofen, stellt ein Buch mit vielen Büchern auf dem Cover dazu, und ich muss Fotos machen?

Bild oben: Was soll dieser Bücherstapel?

Dann nehmen Frau Hartmann und die Mädchen das Buch mit den vielen Büchern mit, setzen sich aufs Sofa, Frau Hartmann liest vor und die Mädchen hören gebannt zu. Ich liebe diese Ruhe und bin fasziniert, wie lange die zweijährige schon zuhören kann.

Bild oben: Der größte Bücherstapel der Welt.

Ich höre auch gebannt zu und kann berichten: In dem Buch geht es um einen kleinen Jungen, der sich die Faszination von Büchern erliest. Dabei bekommt er von den verschiedensten Leuten Bücher geschenkt.
Das Highlight kommt am Ende: Mama wird gedrückt. Das gefällt Frau Hartmann.
Und wie ich jetzt herausgefunden habe, hat Frau Hartmann bei einer Verlosung zum Welttag des Buches von "mamaliestvor" das Buch gewonnen und ist sehr glücklich damit.

Bild oben: Familie Hartmanns geschenkter Bücherstapel

Und der Bücherstapel?
Das sind alles Bücher, die Familie Hartmann von lieben Freunden und Verwandten geschenkt bekommen hat. Diese Bücher werden alle richtig oft gelesen. Manche der geschenkten Bücher sind leider schon so zerlesen, dass sie es nicht mehr auf den Stapel geschafft haben.

Aber auf dem Stapel oben sitzen möchte ich jetzt nicht unbedingt. Lieber auf der Kommode, und dann beim Lesen zuhören, wenn Frau Hartmann vorliest.
Der größte Bücherstapel der Welt ist Familie Hartmanns 5-Sterne-Leseempfehlung zum Vorlesen für Kindergartenkinder, die schon gut beim Vorlesen zuhören und auch für größere Kinder. Zum Vorlesen lassen und selber lesen.
Es ist ein Buch über die Liebe zu Büchern. Ich glaube, Frau Hartmann liest es auch heimlich ohne Kinder

Schön, dass Du da warst, Deine alles knipsende Kamera Krümel


Wenn Du Frau Hartmann unterstützen möchtest, kannst Du das Buch über den nachfolgenden Affiliate-Link bestellen. Dadurch entstehen keine Mehrkosten für den Besteller.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen