Mittwoch, 15. April 2020

Kindergarten zu: Tag 30 #flattenthecurve #wirbleibendaheim #maskeauf #tippsgegenlagerkoller

Kindergarten zu: Tag 30 #flattenthecurve #wirbleibendaheim #maskeauf #tippsgegenlagerkoller
[unbeauftragte Werbung wegen Markennennung und Markenerkennung]


Heute wurden die weiteren Vorgehensweisen verkündet. Unseren Alltag beeinflussen sie wenig. Wir gehen weiter so wenig wie möglich einkaufen und bleiben daheim.

Bild 1: Ein Dekoteller mit Minivasen. Bei Frau Winnemuth gesehen und für gut befunden. Eine sehr schöne Art, ein paar blühende Blümchen einfach in Szene zu setzen.
Für Instagramtauglichkeit üben wir noch ein bisschen.

Bild 2: Das Kinderbuch des Tages haben sich die Kinder ausgesucht. "Elmar und das Känguru" von David McKee. Das Känguru denkt, es kann nicht so gut springen, dass es beim Wettbewerb mitmachen kann. Da kommen Elmar und seine Freunde gerade recht. Eine Geschichte über das anders sein, etwas können, Freunde und Motivation.
Erworben haben wir das Buch übrigens über einen Bücherflohmarkt in der Bücherei.

Bild 3: Wir haben endlich den Busch am Gehsteig vor dem Haus gekehrt und den Efeu geschnitten. Jetzt sieht es zumindest von draußen ordentlicher aus.

Bild 4: Kochen mit Kindern. Spätzleteig gemacht.

Bild 5: Etwas dick sind sie geworden, aber sehr lecker.

Bild 6: Selbstgemachtes Prinzessinneneis.

Bild 7: Wir haben Äpfelchen als Ersatzteile bekommen. Ravensburger hat einen super Ersatzteilservice und uns die Teile kostenlos zugesendet.

Bild 8: Frau Merkel verkündet die weiteren Maßnahmen. Der Kindergarten bleibt zu. Und wenn man dem Virologen am Abend zuhört, kann und sollte das noch eine ganze Weile so weitergehen. Ich sehe die Einschulung meiner Großen richtig gefährdet.




Bleibt bitte gesund und daheim, 
schön, dass Du mich hier besucht hast,
mit lieben Grüßen von: Frau Hartmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Blog-Archiv