Dienstag, 28. April 2020

Kindergarten zu: Tag 43 #flattenthecurve #wirbleibendaheim #maskeauf #coronaeltern

Kindergarten zu: Tag 43 #flattenthecurve #wirbleibendaheim #maskeauf #tippsgegenlagerkoller
[unbeauftragte Werbung wegen Markennennung und Markenerkennung]




Bild 1: Nach über sechs Wochen regnet es endlich Mal wieder. Keiner kann wohl so spontan und laut seine Freude darüber zeigen wie ein glückliches Kind. Die Natur nimmt das ganze eher gelassen hin und blüht langsam und gemächlich wieder auf. Aber sie freut sich bestimmt auch.

Bild 2: Aus diesem ansprechenden Kinderback- und Kochbuch hat die Große ein Rezept ausgesucht, das sie heute machen möchte: Die große Einhorn-Party. Habt ihr schon genug von Einhörnern? Wir nicht.

Bild 3: Die Kinder sollten ins Marketing. Gerade hör ich mich noch sagen: "Schmeiß den Müll weg!" und schon arrangieren sie aus dem alten Schlauchstück, oder was immer das auch sein mag, ein schönes Blumenarrangement. Jetzt durfte das Ding mit nach Hause. Ist es nicht schön?

Bild 4: Wir Mädels haben meinen Ehenerd mit Bügelperlenkettenmachen infiziert. Also hat er sich heute eine Kette mit seinem Namen und Geburtsjahr im ASCII Code aufgefädelt. Weiß ist 0, schwarz ist 1. Ich muss zugeben, das Muster ist sehr ansprechend.

Bild 5: Wir machen Schokolöffel aus dem Einhorn-Partybuch. Dafür verwenden wir einen übrig gebliebenen Schokohasen, weiße Backschokolade und bunte Streusel. Die Schokolade wird einfach geschmolzen, auf die Löffel verteilt und bestreuselt. Dafür verwenden wir meine wunderschönen Silberlöffel.

Bild 6: Selbst gemachte Schoko-Silberlöffel.

Bild 7: Der Spiraldesigner wurde von der Großen selbstständig getestet. Ich bin selbst schon ganz heiß darauf, ihn gemeinsam zu testen. Aber die Zeit hat es noch nicht zugelassen.

Bild 8: Dieses Backwerk gibt es bei einem unserer Bäcker. Es nennt sich Angie, benannt nach unserer Bundeskanzlerin. Geschmeckt hat es auch sehr gut.




Bleibt bitte gesund und daheim, 
schön, dass Du mich hier besucht hast,
mit lieben Grüßen von: Frau Hartmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Blog-Archiv